Kaufen Sie oben 90 € und erhalten Sie versandkostenfrei
0
dss 0
0 0,00€
Warenkorb ist noch leer.
Schade, dass Sergio Agüero zum FC Barcelona wechselt
16 Dec

Schade, dass Sergio Agüero zum FC Barcelona wechselt

Lionel Messi hat sich diesen Sommer unter Tränen von der Konferenz des FC Barcelona verabschiedet, und auch Sergio Agüero hat sich im Winter hier von seiner Fußballkarriere verabschiedet. Sergio Agüero trug Barcelona trikot für Lionel Messi, aber leider haben sie kein Spiel bestritten, das demselben Verein gehörte. Da Sergio Agüero dieses Ergebnis schon vor langer Zeit kennt, könnte er genauso gut seinen Rücktritt im Manchester City trikot bekannt geben, damit das Team eine große Abschiedszeremonie für ihn abhalten kann.

Die beiden herausragenden argentinischen Spieler verließen den FC Barcelona mit trauriger Stimmung, und das Team beendete offiziell die Etappe ohne argentinische Spieler. An der Pressekonferenz zum Rücktritt von Sergio Agüero nahmen Manchester City-Trainer Pep Guardiola und CEO Aitor Begiristain Múgica teil und wünschen diesem großartigen Fußballspieler aufrichtig, dass er in seinem zukünftigen Leben mehr Spaß haben kann. Sergio Agüero hat in seiner Karriere für drei Mannschaften gespielt. Atletico Madrid, Manchester City und der FC Barcelona schickten wichtige Persönlichkeiten zu seiner Abschiedszeremonie.

Sergio Agüero vergoss bei der Pressekonferenz traurige Tränen. Er hatte nicht damit gerechnet, dass er mit 33 Jahren in Rente gehen würde. Das Publikum war traurig, Sergio Agüeros letztes Spiel zu sehen, er stürzte während des Spiels plötzlich hin. Lionel Messi bedauert sehr, dass er in diesem Jahr kein gutes Spiel mit Sergio Agüero gespielt hat und sie bei der WM 2022 erneut nicht kooperieren konnten.